2017_NOELA 2017_Alles was Recht ist © Klaus Pichler/kpic.at
Museen

Alles was Recht ist

Im Schloss Pöggstall im Südlichen Waldviertel dreht sich bei der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 alles um das Thema Recht und um das menschliche Zusammenleben. Wie organisiert sich eine Gemeinschaft über Familie, Dorf, Land oder Stadt? Welche Herausforderungen muss sich die globalisierte Gesellschaft stellen? In fünf Kapiteln blickt die Landesausstellung auf die Entwicklung der Rechtsprechung, sowohl im Hinblick auf den historischen Kontext als auch zu aktuellen Fragestellungen.

Die innovative Ausstellungsarchitektur der Querkraft Architekten zieht ein breites Spektrum an BesucherInnen an und bringt ihnen das Thema auf spielerische und verständliche Weise näher. Teile der Ausstellungsinstallationen wurden von Winter Artservice umgesetzt.

Auftraggeber 
Niederösterreichische Landesausstellung
Leistung 
Installationsbau
Ort 
Schloss Pöggstall
Jahr 
2017
Projektmitglieder 
Gestaltung: Querkraft Architekten zt GmbH
Grafik: Lichtwitz Leinfellner visuelle Kultur KG
Fotocredit 
Niederösterreichische Landesausstellung 2017, Klaus Pichler/kpic.at