Einblicke / Aktuelles

  • Haus der Geschichte Österreich

    Dauerausstellung, Museumseinrichtung

    Eröffnung 10. November 2018

    Am 10. November 2018 ist es soweit: Das Haus der Geschichte Österreich eröffnet in der Neuen Burg am Heldenplatz. Eindrucksvoll gestaltet von BWM Architekten und Architekturbüro Koerdtutech. Winter Artservice hat den Wettbewerb für den Ausstellungsbau gewonnen. Die Aufbauarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Foto: Hdgoe

    www.hdgoe.at

  • Heidi- Musical

    Museumsquartier, Halle E

    Premiere 10.Oktober 2018

    Heidi ist wieder da – und diesmal als mitreißendes Musical mit wunderschönen Songs von Michael Schanze. Ohne in ein Emmentaler Bauernidyll abzugleiten, sondern vor dem Hintergrund der sozialen Veränderungen Mitte des 19. Jahrhunderts, fängt das Musical das Leben und die Freiheit in den Schweizer Alpen ein und entführt jungen und ältere Zuschauer in eine bewegende Welt, in der Freundschaft und Vertrauen über allem stehen. 

  • Brahms Museum

    Mürzzuschlag

    Eröffnung 12. September 2018

    das Brahms Museum wurde mit neuen Vitrinen ausgestattet. Tischler- und Glaserarbeiten kamen aus unseren Werkstätten. Gestaltet von Studio Hans Kudlich.

    www.studio-kudlich.at

  • Große Meister

    Ausstellung, Votivkirche Wien

    Eröffnung 02. September 2018

    Die großen Meister der Malerei und Bildhauerei sind eine immer wiederkehrende Faszination. Wer nicht die Möglichkeit hat die Gemälde an Ihren Standorten zu besichtigen hat hier die Möglichkeit die Bilder als große Drucke von ganz nah zu erleben. Professor Manfred Waba führt hiermit seine Ausstellungen in der Votivkirche fort. 

  • Musica Femina

    Sonderausstellung, Schloss Schönbrunn Orangerie

    Eröffnung 3. Juli 2018

    „MusicaFemina“ widmet sich dem weiblichen Musikschaffen mit einer interaktiven und inszenierten Themenausstellung. Anhand von künstlerischen Raum- und Klanginstallationen entdecken die BesucherInnen in der Orangerie in Schönbrunn den Reichtum weiblicher Komponistinnen von Hildegard von Bingen bis Madonna. Winter Artservice freut sich Teil dieser Geschichtsschreibung zu sein.

    www.musicafemina.at

     
  • Naturpark Mürzer Oberland

    Eröffnung Sommer 2018

    Der Naturpark Mürzer Oberland wartet immer wieder mit neuen Attraktionen auf. Dabei steht sowohl das Erleben der Natur, die Unterhaltung als auch die Wissensvermittlung im Vordergrund. Einige interaktive Stationen entstehen gerade bei uns im Atelier.

  • Skulptur für Richard Fürstner

    3D Skulptur

    Eröffnung Juni 2018

    Die Skulptur für den Tierfriedhof in Wien Simmering wurde gemeinsam mit dem Künstler am Computer entworfen und dann mit 3D Fräsen hergestellt. Für die außentaugliche Ausführung wurde die Skulptur weiss matt beschichtet.

  • 1993 Christopher Winter

    Winter Artservice feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

    Wir bedanken uns für die langjährige Zusammenarbeit und Treue unserer Kunden und freuen uns auf viele weitere spannende und herausfordernde Projekte in den kommenden Jahren. Unsere Meilensteine:
    1993 C. Winter in Ulm gegründet. Engagement in Wien als Filmdekorateur
    1994 Dekorationsbau Winter, Gewerbe in Wien. Erste Mitarbeiter. 
    1995 Produktionsleiter und Gesellschafter BJS GmbH (bis 1999)
    2001 Dekorationsbauwerkstatt Wien 14. Bereits zehn Mitarbeiter
    2008 Betrieb in Wiener Neudorf. Beginn Vitrinenbau und CNC Fertigung
    2015 Winter Artservice im KUGEL Kulturgelände in Wien 23
    2016 Übernahme des Inventars der Big Sign GmbH, CNC Fertigung in 3D
    2018 25- jähriges Jubiläum

  • Schutz und Hilfe. Das österreichische Bundesheer 1955-1991

    Heeresgeschichtliches Museum

    Eröffnung 15. Mai 2018

    das Heeresgeschichtliche Museum zeigt in seiner neuen Dauerausstellung Fahrzeuge und Objekte des Bundesheeres welche die 2. Republik geprägt haben.

    Winter Artservice fertigt die Tischlerarbeiten und Szenografien für das Museum.

    www.hgm.at

  • Le(o)bensbilder

    Kunsthalle Leoben

    Eröffnung 05. Mai 2018

    Die Kunsthalle Leoben vermittelt auf unterhaltsame Art die Geschichte der Stadt. Werfen Sie anhand zahlreicher Objekte und zeithistorischer Dokumente aus dem reichen Fundus des MuseumsCenter Leoben einen Blick auf die Geschichte der Stadt. 

    www.museumscenter-leoben.at

Seiten