Museen

Idee Europa

200 Jahre Wiener Kongress - Die Ausstellung des Bundeskanzleramtes, gemeinsam mit dem Österreichischen Staatsarchiv an historischen Originalschauplätzen, blickt auf 200 Jahre Geschichte als Austragungsort wichtiger internationaler Konferenzen zurück. Betritt man das Bundeskanzleramt, sind bereits die Teilnehmer am Wiener Kongress auf den Stufen zu lesen.

Im Steinsaal, wo einst wichtige internationale Konferenzen stattgefunden haben, wurde die sieben Meter lange Kongresstafel in kunstvoller Handarbeit mit Schlagmetall vergoldet. Historische Momente sind in Wort und Bild auf Bleifahnen wieder zu finden.

Auftraggeber 
Bundeskanzleramt
Leistung 
Ausstellungsinszinierung
Ort 
Wien
Jahr 
2015
Projektmitglieder 
Gestaltung: Hans Hoffer
Grafik: Thomas Eder
Fotocredit 
Regina Aigner | Winter Artservice
Download PDF