Museen

Die Sixties

Eine Zeitreise in die 1960er Jahre – das Jahrzehnt des beispiellosen Wandels. Spannendes Design aus einer bewegten Ära sozialer, kultureller, politischer und ästhetischer Umbrüche.

Der Fokus der Exposition liegt in der Präsentation von Möbeldesign. Dazu runden Mode, Fernseher, Radios und andere Alltagsgegenstände die Vorstellung des typischen 60er Jahre Lebensgefühls ab. Eckige und gebogene Formen sind nicht nur bei den Exponaten zu erkennen, sondern zeichnen auch die Gestaltung der gesamten Ausstellung aus. Thematisch werden zwei kulturelle Umbrüche, die diese Epoche entscheidend prägten, in den Mittelpunkt gestellt: von der Konsumrevolution zur Protestkultur.

Auftraggeber 
Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
Leistung 
Museumsarchitektur
Ort 
Wien
Jahr 
2012
Projektmitglieder 
Kuration: Karola Kraus
Gestaltung: Arno Grünberger
Grafik: Stefan Fuhrer
Fotocredit 
Karlo Barber
Download PDF