Das Haus am See (On Golden Pond) Volkstheater © www.lupispuma.com, Volkstheater
Theater

Das Haus am See (On Golden Pond)

Das Haus am See (On Golden Pond) handelt von der Freundschaft in familiären Bindungen, vom Wissen um die Endlichkeit – und davon dass sich Neuanfänge bis zuletzt lohnen. Die Produktion feierte im Off-Lokal des Volx/Margareten Premiere und wurde von Damian Hitz mit einem holzgerippten Häuschen ausgestattet, dass das Stück wunderbar in Szene setze. Die Schauspielerin und Leiterin des Volkstheaters/Bezirke Doris Weinert hat sich das Stück zu ihrem 40-jährigen Jubiläum als Ensemblemitglied des Volkstheater gewünscht.

Das kleine Sommerdomizil des Ehepaars Ethel und Norman entstand in den Werkstätten von Winter Artservice und führte die ZuschauerInnen direkt in die konfliktreichen Ferien am See und zum 80ten Geburtstag von Norman, wunderbar gespielt von Michael Abendroth.

Auftraggeber 
Volkstheater Wien
Leistung 
Bühnenbild
Ort 
Wien
Jahr 
2017
Projektmitglieder 
Bühne: Damian Hitz
Fotocredit 
www.lupispuma.com, Volkstheater | Winter Artservice