Einblicke / Aktuelles

  • Unter dem Stephansdom

    Die Virgilkapelle

    erst 1973 beim Bau der Wiener U Bahn wurde die unterirdrische Kapelle entdeckt. Ende diesen Jahres wird sie wieder für das Publikum geöffnet mit zarten Vitrinen wird die Geschichte der Kapelle den Besuchern näher gebracht. www.wienmuseum.at

     

  • Dorfgemeinschaft Breitenfurt

    Bühnentechnik

    Einzeln erstarken, gemeinsam gewinnen" lautet das Motto der Dorfgemeinschaft Breitenfurt, das wir gerne unterstützen. Um die Besonderheiten eines jeden Einzelnen besser in den Mitttelpunkt stellen zu können, bauen wir für die Gemeinschaft eine wandelbare Bühne.

    Sie ermöglicht den Bewohnern sowohl Theater- und Musikaufführungen als auch eine schwungvolle Tanzvorführung im Veranstaltungssaal zu präsentieren. Somit stehen kreativen Aufführungen im nichts mehr im Wege. 

    Fotos: Florian Grassecker | Christian Ritter

  • Wiener Forschungsfest

    Dekoration

    Hereinspaziert! Gross und Klein marschierten am 12. und 13. September durch die von Winter Artservice gebauten Eingangs-Bögen am Weg zum Forschungsfest Wien. 

    Zum vierten mal haben sowohl Kinder als auch Erwachsene die Möglichkeit, ihrem Wissensdrang nachzugehen und an Vorlesungen und Workshops in der kleinen Forschungswelt in der Kettenbrückengasse teilzunehmen.

    www.wien-event.at

    fotos: florian grassecker

  • 3D Schriftzug

    Dekoration

    So entstand aus einer Buchstabensuppe ein anschaulicher 3D-Schriftzug.

    Typografische Dekorationselemente vermitteln Raumgefühl und schenken dem Umfeld eine kreative Atmosphäre. So auch die 3D-Schrift von Automic, die bei einer Veranstaltung im Hilton Dekoration und Werbeträger zugleich war.

     

  • Die Nase

    Bühnenbild - Premiere 22. September 2015

    Während in der Neuen Oper Wien schon fleißig geprobt wird, wird in unseren Werkstätten bereits eifrig an der Kulisse gebaut. Das Bühnenbild für die Oper in drei Akten stammt von Frank Fellmann. 

    So wie bei jedem Bühnenbild, muss auch bei der Kulisse für "Die Nase" zuerst die Unterkonstruktion gebaut werden, bevor die kunstvollen Endarbeiten beginnen können.

    www.neueoperwien.at

  • jOPERA - Der Freischütz

    Bühnenbild - Premiere 6. August 2015

    Das zentrale Bühnenelement, ein fast acht Meter hoher Baum, für die Oper „Der Freischütz“ beim Festivalsommer Jennersdorf, schlägt seine Wurzeln in unseren Werkstätten.

    Franz Cerni, dem auch heuer die Gestaltung des Bühnenbildes in die Hände gelegt wurde, gibt dem Schlosshof einen tristen vom Krieg gezeichneten Touch. Bühne frei für ein sommerliches Opernvergnügen auf Schloss Tabor im südlichen Burgenland.

    www.jopera.at

    Fotos: Winter Artservice | FotoSos | Jean Van Luelik 

  • Fäden der Macht

    Ausstellung - Eröffnung 14. Juli 2015

    Tapisserien dienten im 16. Jahrhundert als Symbol der Macht und Repräsentation besonderer Wertschätzung. Wir fertigten die Unterkonstruktionen für diese kostbaren Werke im Kunsthistorischen Museum Wien, Vitrinen und Präsentationsflächen für die Dokumentation. Die schlichten Holzunterkonstruktionen lassen die luxuriösen Textilien in den Räumlichkeiten ideal wirken. Beleuchtete Präsentationstafeln und Vitrinen geben Auskunft zu den "Fäden der Macht"

    www.khm.at

    Fotos: Florian Grassecker/ KHM

Seiten